Direkt zum Inhalt

Gefallenes Streitross: Einige Tipps und Hilfen zum Farmen des Mounts

Zu den begehrtesten Reittieren aus dem neuen Patch 9.1: Ketten der Herrschaft gehört vermutlich das goldene spektrale Pferd Gefallenes Streitross, welches von dem seit dem Release von Patch 9.1 im Schlund auftauchenden Rare Mob mit dem gleichen Namen gedroppt werden kann.

Teaser Bild von Gefallenes Streitross: Einige Tipps und Hilfen zum Farmen des Mounts
Teaser Bild von Gefallenes Streitross: Einige Tipps und Hilfen zum Farmen des Mounts

Leider fällt die Droprate dieses Mounts sehr gering aus und das Spawnverhalten des Rare Mobs ist etwas außergewöhnlich, weshalb das Farmen dieses beliebten Pferds für viele Spieler derzeit mit etwas sehr viel Aufwand und Wartezeit verbunden ist. Um die Suche nach diesem Mount etwas einfacher und simpler zu gestalten, veröffentlichte Redditor RaefWolfe vor Kurzem einen informativen Erfahrungsbericht zu seiner Jagd auf Reddit. In diesem Beitrag erklärt dieser Spieler, wie er das Mount gesammelt hat, warum viele Spieler sich meiner Meinung nach falsch verhalten und welche Tipps bei der Suche helfen. Da das Ganze mir persönlich etwas unter die Arme gegriffen hat, möchte ich diese hilfreichen Informationen jetzt gerne mit euch teilen.

Tipps und Hilfen: Spieler sollten unbedingt eine Chiffre des Rückzugs besitzen. Andere Gegenstände für eine schnellere Fortbewegung im Schlund sind ebenfalls hilfreich. Wichtig: Die Chance auf den Drop des Mounts ist nicht an einmal pro Tag gebunden. Spieler können das Pferd also mehrfach pro Tag töten und ihre Chancen steigern. Warte-Gruppen sind reine Zeitverschwendung. Tretet keiner Gruppe bei und sagt euch keinen anderen Personen, dass sie solchen Gruppen beitreten sollten. Es ist deutlich besser, wenn diese 20 bis 40 Spieler verschiedene Shards abdecken und sich auf verschiedene Versionen der Spielwelt verteilen. Dadurch steigt die Chance auf einen Fund des Rare Mobs, weil nicht alle Spieler auf den gleichen Mob warten. Jäger sollten in der Nähe der Spawnpunkte warten. Der Rare Mob taucht für gewöhnlich in der Nähe des aktuell laufenden Paktangriffs auf. Im Suchtool solltet ihr nach „FALLEN UP“ suchen. Das Wort „Charger“ ist unnötig und führt zu falschen Anzeigen. Aktualisiert eure Suche alle 3 bis 5 Sekunden und bleibt aktiv am Ball. Tretet jeder gefundenen Gruppe bei, die weder „Wait“ noch „Camp“ oder ähnliche Begriffe auflistet. Das Deaktivieren des Kriegsmodus sollte die meisten passenden Gruppen aufzeigen. Fragt direkt nach dem Beitritt in einer Gruppe nach einem Map Ping. Dadurch sollte man schnell sehen, wo sich der Rare Mob befindet. Das Mount könnte bei Ve’nari in der Nähe auftauchen. In diesem Fall ist der Einsatz der Chiffre ratsam. Ähnliche Objekte können ebenfalls helfen. In größeren Gruppen kann es passieren, dass einige unhöfliche Leute den Rare Mob zu schnell töten. In so einem Fall kann ein Spieler den Rare Mob spotten und ihn wegziehen. Dadurch resettet das Pferd seine Gesundheit. Das Pferd kann durch den Reset nicht despawnen. Wenn man den Rare Mob besiegt hat, kein Glück hatte und bei Ve’nari steht, dann kann man über einen NPC zum Lager des Paktangriffs zurückkehren. Der Spieler hatte durch die aktive Suche 1 bis 2 Gruppen innerhalb von 30 Minuten. Das ist deutlich besser als das stundenlange Warten auf den Rare Mob, der keine feste Respawnrate besitzt und nicht sich nicht gut campen lässt.