Direkt zum Inhalt

Patch 9.1: Mechagnome haben eine neue Schwimmanimation erhalten

Der in der vergangenen Woche veröffentlichte Patch 9.1: Ketten der Herrschaft beinhaltete eine Reihe von undokumentierten kleineren Änderungen, die von den Entwicklern nicht wirklich hervorgehoben wurden und vielen Testern nicht unbedingt aufgefallen sind.

Teaser Bild von Patch 9.1: Mechagnome haben eine neue Schwimmanimation erhalten
Teaser Bild von Patch 9.1: Mechagnome haben eine neue Schwimmanimation erhalten

In diese Kategorie der Inhalte von Patch 9.1 gehört auf jeden Fall auch eine Anpassung an den mit BfA spielbar gewordenen Mechagnomen, deren Auswirkung viele Fans dieser Rasse erfreuen sollte. Mit Patch 9.1 haben die Entwickler nämlich endlich die bisher recht komisch wirkende Schwimmanimation dieses Volkes entfernt und den Spielern eine brandneue Schwimmanimation für die Mechagnome zur Verfügung gestellt. Wenn ein Mitglied der Mechagnome aktuell das Wasser betritt, dann stellt sich ihr Körper automatisch auf die neue Umgebung ein. Die Füße des Charakters werden zu Flossen und die Hände des Gnomes verwandeln sich in dauerhaft rotierende Turbinen. Der Körper selbst passt sich diesen Elementen an und gleitet mit einer Auf-Ab-Bewegung durch das Wasser. Zusammen ergeben diese Elemente eine durchaus gelungene neue Schwimmanimation, die sowohl gut aussieht als auch perfekt zu dieser mechanischen Rasse passt. Auch wenn das Schwimmen im Spiel eher eine Kleinigkeit darstellt, so sollten Fans sich aber trotzdem freuen.