Direkt zum Inhalt

Patchnotes zu 20.0.2: Die Nerfs für das Standardformat wurden vorgestellt

Wie bereits am vergangenen Wochenende durch Game Designer Dean Ayala auf Twitter angedeutet wurde, haben die Entwickler von Hearthstone im Verlauf des heutigen Abends nun endlich verraten, was für Änderungen sie aktuell für das erste Balance Update im Jahr des Greifen planen.

Teaser Bild von Patchnotes zu 20.0.2: Die Nerfs für das Standardformat wurden vorgestellt
Teaser Bild von Patchnotes zu 20.0.2: Die Nerfs für das Standardformat wurden vorgestellt

Dabei veröffentlichten die Verantwortlichen allerdings nicht einfach nur einen Bluepost mit diesen Informationen, sondern sie stellten ihrer Community schon jetzt die offiziellen Patchnotes für den kommenden Patch 20.0.2 zur Verfügung. Dieses Update soll am morgigen Dienstag, den 13. April 2021 zeitgleich in allen Spielregionen erscheinen und eine Reihe von Änderungen an Karten und Formaten mit sich bringen. Dazu gehören 6 Nerfs für das Standardformat, eine Reihe von Änderungen für den Schlachtfeldmodus, mehrere Anpassungen für den Duellmodus und weitere notwendige Fehlerbehebungen für das Spiel. Die folgende Übersicht fasst kurz zusammen, welche Spielbalanceänderungen aktuell für das Standardformat geplant sind. Wie bereits von vielen Spielern erwartet wurde, wirken sich diese Änderungen auf die lästigen Wachtürme aus Geschmiedet im Brachland und einige der mächtigsten Karten des Paladins, des Magiers und des Schurken aus. Genauere Details zu den Anpassungen für die anderen Formate von Hearthstone findet ihr in den darunter eingebauten Patchnotes.

Die Nerfs für das Standardformat: Deliriumskartenset: Die Manakosten werden von 2 auf 4 erhöht. Schwert der Gefallenen: Die Haltbarkeit wird von 3 auf 2 reduziert. Jandice Barov: Die Manakosten werden von 5 auf 6 erhöht. Federschnipser: Der Kampfschrei dieser Karte kann in Zukunft nur noch Diener treffen. Wachposten der Fernwacht: Die Gesundheit dieses Dieners wird von 4 auf 3 reduziert. Wachposten von Mor’shan: Die Gesundheit dieses Dieners wird von 5 auf 4 reduziert.

  Die Patchnotes zu 20.0.2: Patch 20.0.2 erscheint am 13. April und enthält Balanceänderungen für mehrere Modi und haufenweise behobene Fehler! Balanceänderungen im Standardformat Deliriumskartenset Alt: [Kosten: 2] → Neu: [Kosten: 4] Kommentar der Entwickler: Deliriumskartenset kostet in Zukunft 4 Mana, damit die Karte nicht schon im ersten oder zweiten Zug das Spiel völlig auf den Kopf stellen kann. Wenn wir Karten wie Deliriumskartenset entwickeln, hoffen wir auf ein Spielerlebnis, in dem ihr völlig übertriebene und verrückte Dinge anstellen, dafür aber Konsistenz einbüßen müsst. Vielen Spielern scheint das zu gefallen (man beachte die Spielrate von dienerlosen Magiern!), aber Deliriumskartenset ist eindeutig zu mächtig.

Schwert der Gefallenen Alt: 1 Angriff, 3 Haltbarkeit → Neu: 1 Angriff, 2 Haltbarkeit Kommentar der Entwickler: Schwert der Gefallenen ist nicht nur mächtig, sondern führt auch zu Situationen, in denen im frühen Spielverlauf zu viele Geheimnisse im Spiel sind. Wir verringern die Haltbarkeit von Schwert der Gefallenen, um die Karte allgemein zu schwächen und damit Züge, in denen ihr gegen drei oder vier Geheimnisse antreten müsst, seltener werden.

Jandice Barov Alt: [Kosten: 5] → Neu: [Kosten: 6] Kommentar der Entwickler: Jandice Barov hat sehr stark vom neuen Kernset profitiert, weil dadurch viele schwächere Diener für 5 Mana aus dem Spiel genommen wurden. In Zukunft haben wir nicht vor, die potenziellen Diener von Jandice zu schwächen. Darauf wollen wir uns bei Überlegungen zur Spielbalance auch gar nicht verlassen. Also erhöhen wir die Kosten von Jandice Barov auf 6 Mana, was angesichts der Werte, die sie auf das Spielfeld bringt, viel angemessener ist.

Federschnipser Alt: Kampfschrei: Verursacht 1 Schaden. Zauberschub: Lasst diesen Diener auf Eure Hand zurückkehren. → Neu: Kampfschrei: Fügt einem Diener 1 Schaden zu. Zauberschub: Lasst diesen Diener auf Eure Hand zurückkehren. Kommentar der Entwickler: Federschnipser ermöglicht einigen Klassen, dem gegnerischen Helden oder seinen Dienern ständig Schaden zuzufügen. Dadurch ist der Federschnipser für viele Decks eine attraktive Option, aber wenn seine Nützlichkeit mit einem ständig wiederholbaren Effekt kombiniert wird, wird oft eine ganze Partie von dieser Wechselwirkung dominiert. Federschnipser schaltet eure Diener aus, fügt eurem Helden über mehrere Züge hinweg hohen Schaden zu und ist auch noch so dreist, euch dabei immer wieder zu beleidigen. In Zukunft kann er nur noch Diener anvisieren, damit er nur noch für das Spielbrett eine Gefahr darstellt, aber nicht mehr für euren Helden.

Wachposten der Fernwacht Alt: 2 Angriff, 4 Leben → Neu: 2 Angriff, 3 Leben Wachposten von Mor’shan Alt: 3 Angriff, 5 Leben → Neu: 3 Angriff, 4 Leben Kommentar der Entwickler: Die Wachposten sind als interessante Option gegen bestimmte Strategien gedacht. Aktuell verlassen sich aber sehr viele Klassen auf sie und werden mit hohen Siegesraten belohnt. Um sie zu schwächen, verringern wir das Leben von Wachposten der Fernwacht und Wachposten von Mor’shan. Durch diese Änderung könnt ihr sie in Zukunft früher mit Karten entfernen, die schon in Zug 2 oder 3 verfügbar sind.

Balanceänderungen am Schlachtfeld ZURÜCKKEHRENDE HELDEN Königin Wagtoggel Wachswächter Alt: Verleiht einem befreundeten Diener jedes Dienertyps +2/+1. → Neu: Verleiht einem befreundeten Diener jedes Dienertyps +1/+1. Käpt’n Haizahn Schrott gegen Schätze Alt: Entfernt einen befreundeten Diener. Entdeckt einen zufälligen Diener der vorherigen Gasthausstufe. → Neu: Entfernt einen befreundeten Diener. Wählt und erhaltet einen von 2 Dienern der vorherigen Gasthausstufe. ÄNDERUNGEN AN DIENERN Ordner der Zeit Alt: 3 Angriff, 4 Leben. Verleiht allen Dienern in Bobs Gasthaus +1/+1, wenn Ihr diesen Diener verkauft. → Neu: 3 Angriff, 3 Leben. Verleiht allen Dienern in Bobs Gasthaus +2/+1, wenn Ihr diesen Diener verkauft. Leitwolf Alt: 2 Angriff, 3 Leben → Neu: 3 Angriff, 3 Leben Monströser Ara Alt: 4 Angriff, 3 Leben → Neu: 5 Angriff, 3 Leben Herold der Flamme Alt: 5 Angriff, 6 Leben → Neu: 6 Angriff, 6 Leben Lauffeuerelementar Alt: 7 Angriff, 3 Leben → Neu: 7 Angriff, 4 Leben Leutnant Garr Alt: 5 Angriff, 1 Leben → Neu: 8 Angriff, 1 Leben Mini-Ragnaros Alt: 4 Angriff, 4 Leben → Neu: 6 Angriff, 6 Leben

Balanceänderungen für den Duellmodus Ass im Ärmel Alt: [Kosten: 2] → Neu: [Kosten: 3] Truppen sammeln Alt: Zieht eine Karte, nachdem Ihr zum ersten Mal in einem Zug eine Karte mit Kampfschrei ausgespielt habt. Sie kostet (5) weniger. → Neu: Zieht eine Karte, nachdem Ihr zum ersten Mal in einem Zug eine Karte mit Kampfschrei ausgespielt habt. Sie kostet (3) weniger. Beziehungen Alt: [Passiv] → Neu: [Kosten: 1]

Fehlerbehebungen & Verbesserungen am Spiel Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Gottesschild von Sonnenbrunneninitiand nicht zum Schweigen gebracht werden konnte. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schattenjuwelier Hanar im gewerteten Standardformat Geheimnisse entdecken konnte, die sich nicht im Standardformat befanden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Kampfschrei von Tollkühner Lehrling keine Diener einfror, obwohl Eiswandler auf dem Feld war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Kampfschrei von Tollkühner Lehrling ausgelöst wurde, wenn die Heldenfähigkeit deaktiviert war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden eurer ursprünglichen Heldenfähigkeit erhöht werden konnte, wenn Lauffeuer vor Metamorphose ausgespielt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Teufelshund von Lakkari gerade gezogene Karten abwerfen konnte (zum Beispiel in Kombination mit Hand von Gul’dan). Es wurde ein Fehler behoben, durch den Himmlische Ausrichtung nicht zuverlässig mit Karten wie Buchbänden oder Reinprügeln funktionierte, die Manakosten verringern. Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit Golemformer Kazakus behoben, durch den die Fähigkeit Feuerblüte denselben Diener zweimal treffen konnte. Es wurde ein Fehler behoben, durch den G’huun der Blutgott beim Ausspielen das Bluttropfen-Symbol hinterlassen hat. Es wurde ein Fehler behoben, durch den keine weiteren Karten gespielt werden konnten, wenn Wirbelnder Nether Oh mein Yogg! auslöste. Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Grafikeffekte bestimmter Zauber nicht verschwanden, wenn sie von Oh mein Yogg! verwandelt wurden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Grubenmeister in der Sammlung angezeigt wurde, wenn nach Natur-Karten gefiltert wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Heiliger Zorn nicht als Heilig-Zauber angezeigt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Drachenrudel den Zaubertyp Natur hatte. Dieser Zauber verfügt jetzt nicht mehr über einen Zaubertyp. Es wurde ein Fehler im Schlachtfeldmodus behoben, durch den beim Ausspielen von Dienern ein Umriss ihres Gasthausstufensymbols angezeigt werden konnte. Wir haben die Erscheinungshäufigkeiten von Karten in der Arena aktualisiert, damit die Klassenbalance möglichst nah an der idealen Siegesrate von 50 % bleibt. Dadurch sollten die Siegesraten von Dämonenjägern und Priestern sinken, während Druiden, Jäger, Schurken und Schamanen jetzt häufiger gewinnen sollten. Wachposten der Fernwacht, Wachposten von Mor’shan, Wachposten am Wegekreuz und Kargal Schlachtnarbe wurden aus der Arena entfernt. Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Arena für neue Spieler nicht wie vorgesehen geladen wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Puzzles aus Dr. Bumms Geheimlabor zu Synchronisierungsproblemen führen konnten. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Fortschritte für den Erfolg Das halte ich aus angerechnet wurden, obwohl die Krieger-Klasse nicht gespielt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den für den Erfolg Neutraler Sammler – Brachland nicht die vorgesehene Anzahl für die Sammlung angezeigt wurden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den für den Erfolg Was kostet die Welt? Fortschritte durch Diener mit verringerten Kosten nicht angerechnet wurden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den für den Erfolg Es grünt so grün Doppelklassenkarten nicht als Fortschritt angerechnet wurden. Es wurde ein Grafikfehler behoben, durch den am Ende einer Partie nicht die vorgesehenen verdienten Match-EP und EP für Erfolge angezeigt wurden, aber die vorgesehene Menge an EP verliehen wurde. Es wurde ein Grafikfehler behoben, durch den durch EP-Boni erhöhte EP manchmal nicht in grüner Schriftfarbe hervorgehoben wurden. Es wurde ein Grafikfehler behoben, durch den in der Detailansicht für Erfolge nicht die vorgesehenen Bonus-EP des Gasthauspasses angezeigt wurden. Es wurde ein Fehler behoben, durch den in der Vorschau für Massenentzauberung einige Karten doppelt gezählt wurden, aber bei Aktivierung die vorgesehene Menge an Arkanstaub gewährt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den die „Entzaubern“-Schaltfläche auch dann glühte, wenn keine zusätzlichen Karten entzaubert werden konnten. Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Ränge und Belohnungen von Spielern in der Freundesliste und anderswo nicht von der vorgesehenen Rangliste stammten. Es wurde ein Grafikfehler behoben, durch den sich die Namen in der Freundesliste mit den Rängen überschneiden konnten und durch den der Rang eines Freundes angezeigt wurde, obwohl er offline war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf den Legendenrängen in der Deckauswahl ein Sternenbonus angezeigt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den fälschlicherweise eine Benachrichtigung angezeigt wurde, laut der der Abschluss des Prologs von Ruinen der Scherbenwelt eine Klassenpackung für Dämonenjäger gewährt. Es wurde ein Fehler behoben, durch den beim Öffnen von Kartenpackungen Hamuuls Kartenrücken nicht wie vorgesehen angezeigt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Hauptmenü die Schaltfläche „Spielen“ immer hervorgehoben war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler Decks nicht erstellen oder löschen konnten, obwohl das zuvor möglich war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den ungeachtet des Spielmodus „Zum Umstellen klicken“ auf Decks angezeigt wurde. Es wurde auf den Fehler behoben, durch den ein Infofenster angezeigt wurde, wenn die Maus über „Ihr habt keine Klassikdecks. Stellt jetzt eins zusammen!“ bewegt wurde. Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltip „Im folgenden Format nicht verwendbar: Wild“ angezeigt wurde, wenn die Maus über ein Klassikdeck bewegt wurde, während der ungewertete Modus ausgewählt war. Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die wöchentliche Quest „Gewinnt 5 Spiele im gewerteten Modus“ durch einen Austausch erneut erhalten konnten, obwohl sie sie in dieser Woche bereits abgeschlossen hatten. Es wurde ein Fehler behoben, durch den im Kauffenster für den Heldenskin Sir Nerv-O, das Wegekreuzpaket und den Brachland-Gasthauspass die falschen Bilder angezeigt wurden. Es wurde ein Grammatikfehler im Kartentext von Kriegshymnenbändigerin behoben. Es wurden mehrere Übersetzungsfehler in unterschiedlichen Sprachen behoben.