Direkt zum Inhalt

Shadowlands: Das Wetter in Maldraxxus besteht aus Seelenstürmen

Da die von Spielern betretbaren Abschnitte der Schattenlande sich nicht wirklich in der gleichen Daseinsebene wie die restlichen Gebiete von WoW befinden, haben die Entwickler von Blizzard Entertainment sich für diese Zonen einige notwendige Änderungen überlegt.

Teaser Bild von Shadowlands: Das Wetter in Maldraxxus besteht aus Seelenstürmen
Teaser Bild von Shadowlands: Das Wetter in Maldraxxus besteht aus Seelenstürmen

Diese Anpassungen sorgen dafür, dass die Bereiche der Schattenlande weder dem normalen Tag/Nacht-Wechsel noch den üblichen Wettereffekten des Spiels unterliegen. Dadurch wird den Spielern gezeigt, wie fremd und unnatürlich diese Reiche sind und wie sehr sie sich von der Welt der Lebenden unterscheiden. Um trotzdem nicht mit tot wirkenden Gebieten ohne eine lebende Spielwelt dazustehen, besitzen die vier Levelzonen von Shadowlands anstelle des normalen Wetters aber scheinbar alternative Effekte mit gelegentlichen Animationen. In Maldraxxus zeigt sich das gelegentlich einsetzende Wetter der Schattenlande durch eine spezielle Art von Sturm, die aber nicht aus bekannten Materialien wie beispielsweise Schnee oder Regen besteht. Wenn solch ein Ereignis in Maldraxxus aufzieht, dann entsteht wohl immer ein imposanter Seelensturm, der die Seelen von Verstorbenen als Wettereffekt für die Zone verwendet. Auch wenn diese Seelen sich hauptsächlich im Himmel der Zone aufhalten, so können sie den dekorativen Elementen und den Gebäuden in der Landschaft aber recht weit nach unten folgen und einen durchaus ungemütlichen Eindruck erwecken. Folgend könnt ihr euch selbst in Videoclips anschauen, wie so ein Seelensturm in Maldraxxus aussieht. Die anderen drei Levelzonen der Schattenlande zeichnen sich durch ähnlich interessante Wettereffekte aus. Spieler im Ardenwald können auf einen aus Sternenlicht bestehenden Regen treffen, die Reisenden im Revendreth werden gelegentlich von fallendem Blut (Anima) überrascht und Helden in Bastion müssen wohl mit dauerhaft sonnigem Wetter zurechtkommen.

(Weitere Videoclips zu dem Wetter in Maldraxxus findet ihr hier, hier und hier.)

In maldraxus there is a "Soulstorm" instead of a Snow/rainstorm. from r/wow