Direkt zum Inhalt

Wilde Format: Die Nerfs an einigen Karten sollen rückgängig gemacht werden

Bereits vor einigen Wochen erwähnten die für Hearthstone zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment in einem Bluepost zu der aktuellen Situation des Spiels, dass sie derzeit darüber nachdenken einige zuvor generfte und im Moment nur im Wilden Format spielbare Karten wieder auf ihre alten Werte zurückzusetzen.

Teaser Bild von Wilde Format: Die Nerfs an einigen Karten sollen rückgängig gemacht werden
Teaser Bild von Wilde Format: Die Nerfs an einigen Karten sollen rückgängig gemacht werden

Auch wenn diese Maßnahme in dem ursprünglichen Bluepost nur wie eine vage ausgearbeitete Idee klang, so wurde die tatsächliche Durchführung dieser Kartenänderungen im Verlauf des gestrigen Abends aber noch einmal offiziell von Game Designer Dean „IksarHS“ Ayala auf Twitter bestätigt. Fans des Wilden Formats dürfen sich jetzt also auf einige mit der nächsten Rotation für das Standardformat kommende Änderungen für das Wilde Format freuen, die mehrere zuvor veröffentlichte Nerfs rückgängig machen sollen. Leider durfte Game Designer Dean „IksarHS“ Ayala in seinen Tweets zu diesem Thema aber noch nicht verraten, welche Karten von dieser Maßnahme betroffen sein werden. Im Moment könnten sich die Pläne des Entwicklerteams nämlich noch immer ein klein wenig ändern und er möchte keine Spieler wegen möglicherweise doch nicht durchgeführten Veränderungen enttäuschen. Trotz dieser Einstellung hat Dean Ayala aber zumindest schon einmal erwähnt, dass das Entwicklerteam aktuell die Nerfs an insgesamt 10 verschiedenen Karten rückgängig machen möchte. 5 dieser Karten befinden sich aktuell im Wilden Format, vier dieser Karten stammen aus dem Jahr des Raben und rotieren bald in das Wilde Format und die letzte Karte gehört überraschenderweise zu dem Jahr des Drachen.

Planning on reverting a handful of card nerfs just before the upcoming set rotation. We’ll share details on exactly what those cards are in the next couple weeks but they currently include 5 Wild cards, 4 Year of the Raven cards (rotating to Wild), and 1 Year of the Dragon card.— August Dean Ayala (@IksarHS) March 5, 2020 Sharing thoughts always comes with the risk that things can change, so if those numbers don’t end up being final it was in the name of iteration! I wonder if anyone will guess exactly the right 10 cards ?. When the time comes we’ll announce them on official Hearthstone channels.— August Dean Ayala (@IksarHS) March 5, 2020