Direkt zum Inhalt

Blizzard: Mike Morhaime wird auf der Gamelab Barcelona eine Ehrung erhalten

Seit dem Jahr 2005 findet in Barcelona jährlich eine von Gamelab organisierte Konferenz statt, die es Forschern, Akademikern, Investoren und Unternehmern aus der digitalen Branche ermöglicht sich auf einer professionellen Ebene zu treffen und sowohl Ideen als auch Projekte auszutauschen.

Teaser Bild von Blizzard: Mike Morhaime wird auf der Gamelab Barcelona eine Ehrung erhalten
Teaser Bild von Blizzard: Mike Morhaime wird auf der Gamelab Barcelona eine Ehrung erhalten

Die hinter dieser Veranstaltung steckenden Betreiber verkündeten nun vor einigen Tagen spannenderweise, dass der bis zum Jahr 2018 als Präsident von Blizzard Entertainment tägig gewesene Spieleentwickler Mike Morhaime am 27. Juni 2019 auf der Gamelab Barcelona anwesend sein wird und die Veranstalter ihn sogar mit einem speziellen Preis ehren möchten. Der Presseerklärung zu diesem Thema zufolge erhält Mike Morhaime diese Ehrung für seine 27 Jahre bei Blizzard und den enormen Einfluss den er in dieser Zeit auf die Gaming-Branche und die Geschichte von Videospielen hatte. Somit gesellt Mike Morhaime sich im nächsten Jahr zu einer exklusiven Gruppe von Preisträgern, zu der unter anderem auch Richard Garriott (Ultima), der Erschaffer von Final Fantay Hironobu Sakaguchi oder Hideo Kojima gehören. Leider gibt es im Moment noch keine Informationen dazu, ob diese Preisverleihung irgendwo als Livestream ausgestrahlt oder zumindest im Nachhinein auf YouTube in Form eines Videos hochgeladen wird. Daher wäre es leider sehr gut möglich, dass normale Menschen von zu Hause aus keinen Blick auf diese Preisverleihung werfen dürfen. Dieser Umstand wäre sehr schade, weil solche Veranstaltungen für gewöhnlich von sehr interessanten Reden der Preisträger begleitet werden und viele Fans von Blizzard Entertainment vermutlich sehr viel Freude daran hätten Mike Morhaime noch einmal auf einer Bühne zu sehen.

Die Presseerklärung von Gamelab Barcelona: Morhaime, who stepped down as president and CEO of Blizzard Entertainment in October 2018 after more than 27 years leading the company, will be joining the likes of Ultima creator Richard Garriott, Final Fantasy creator Hironobu Sakaguchi, PS4 Lead Architect Mark Cerny, Shenmue creator Yu Suzuki, Pac-man creator Toru Iwatani, Bethesda Games Todd Howard or Metal Gear Solid’s Hideo Kojima, among other unique games industry profiles honored at the Spanish conference. Gamelab’s founder and director Ivan Fernandez Lobo stated that “Mike Morhaime is undoubtedly one of the most influential figures in the history of videogames. Under his leadership, Blizzard Entertainment transformed the way we create and enjoy games, crafting experiences and interactive universes that will live forever.” Fernandez Lobo added, “Blizzard Entertainment and the videogames world as a whole wouldn’t be what they are today without the dedication, vision, and passion of Morhaime. Beyond his impressive career, it’s Mike’s kindness and human quality that we admire most.” He added, “Mike is an inspiration for everyone in the industry and especially for those who have been lucky enough to work with him.”